Unser Kunde Stolz & Seng eine Traumfirma

Mit anderen teilen ...

Share on email
Share on twitter
Share on xing
Share on facebook
Share on linkedin

Die Firma Stolz & Seng wird im Februar 2017 erstmalig mit dem TRAUMFIRMA-Award ausgezeichnet.

Der TRAUMFIRMA-Award wird nur an Unternehmen verliehen, die sich durch eine besonders mitarbeiterfreundliche und wertschätzende Unternehmenskultur auszeichnen. Er basiert im Wesentlichen auf einer absolut anonymen Mitarbeiterbefragung. Die dadurch sehr ehrliche Bewertung der Mitarbeiter spiegelt die Realität im Unternehmen am besten wieder. Das heißt, die kollektive Beurteilung der Mitarbeiter entscheidet überwiegend, ob sie in einer Traumfirma arbeiten. Stolz & Seng hat damit  – zusammen mit weiteren Kriterien – die Voraussetzungen zum Erhalt des TRAUMFIRMA-Awards für zwei Jahre erfüllt.

Stolz & Seng erreichte das bisher beste Ergebnis in der Branche „Kunststoff, Formen- und Werkzeugbau“.

Die Kriterien der Mitarbeiterbefragung sind u. a.: Kommunikation und Zusammenarbeit, Arbeitsplatzsituation, die Bewertung der Führungskräfte, Mitarbeiter, Kollegen, Lob und Anerkennung, Stress, Bezahlung und Weiterbildungsmöglichkeiten. Daneben wird der Gesamteindruck der Firma vor Ort, Sozialleistungen, Ausbildung, Arbeitszeitregelung, Leitsätze (wie in der Praxis gelebt!), Marktposition, Zukunftsfähigkeit, soziales Engagement bewertet.

Stolz & Seng schnitt bei den folgenden Themen besonders gut ab:
93% der Mitarbeiter empfehlen Stolz & Seng als idealen Arbeitgeber weiter.
Hygiene und Sauberkeit und die richtige Arbeitsausstattung standen in der Bewertung ebenfalls ganz oben, ebenso die Gelegenheiten sich weiterzubilden. 85% der Mitarbeiter bestätigten eine wertschätzende Unternehmenskultur.
Dies zeigt sich auch im Umgang mit Prozessen / Arbeitsabläufen und deren Dokumentation, die durch eine spezielle Software Process Garden unterstützt wird. Durch gemeinschaftliche Nutzung aller Mitarbeiter werden Prozesse weiterentwickelt und dokumentiert. Somit werden Ideen gelebt und kommen gut zur Geltung.

Die soziale Einstellung der Geschäftsleitung spiegelt sich in den Sozialleistungen für die Mitarbeiter wieder und auch in der Förderung des Gemeinwohls – insbesondere der Unterstützung von Projekten für Kinder und Jugendliche.

Hervorzuheben ist, dass Stolz & Seng in der Mitarbeiterbefragung durch-gehend bei allen bewerteten Kriterien über dem Benchmark ihrer Branche liegt. Besonders bei den o.g. Kriterien und
– bei der Zufriedenheit mit Lohn und Gehalt
– bzgl. Lob und Anerkennung für die Mitarbeiter
– bei der kooperativen Zusammenarbeit
– bzgl. der geschätzten Sicht der Kunden

Wir gratulieren Stolz & Seng zu diesem Preis.

Mehr erfahren ...

Mario Schubert

Sechs Jahre Process Gardening

Process Gardening feiert heute sein sechsjähriges Firmenjubiläum. Unter dem Motto “Gelebte Prozesse machen den Unterschied.” hat Process Gardening in einem agilen Arbeitsansatz eine Software-Lösung entwickelt,